VETT Logo

Sattelkurs


30.10.2021 - 31.10.2021 Samstag 9.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 – 16.00 Uhr

Die wesentlichen Unterrichtsthemen sind:
Kursinhalte: Sattelbeurteilungskurs auf inhaltlicher Basis der Society of Master-Saddlers: Theoretischer Teil: - Sattelkonstruktionen (Englisch und Western) in allen Details kennenlernen (u.a. Sattelbaum, Kopfeisen, Kissen, Kissenfüllungen, Begurtung, Sattelblätter, Sitzflächen, Pauschen) - Fehlerhafte Sättel (Erkennung von Defekten u.ä.) - Pferde-Vermessungssysteme und deren Nutzen - wichtige anatomische Grundlagen die es bei der Nutzung eines Sattels zu beachten gibt. - wie sieht ein Sattel aus der perfekt passt, wie sehen Sättel aus die eine fehlerhafte Passform haben - Zubehör Rund um den Sattel; z.B. Ermitteln der richtigen Sattelgurtlänge, welche Pads helfen die Passform zu verbessern, welche nicht. - Reiterliche Einflüsse (u.a. Schwerpunkt des Reiters im Sattel), biomechanische Einflüsse auf den Sattel (z.B. vorrutschen oder zur Seite rutschen, Schweißbild, Kuhlen hinter der Schulter) Praxis-Teil: - Erkennen und Beurteilen der Passform eines Sattels - Ideen wie man die Passform verbessern kann, z.B. mit Hilfsmitteln wie Pads - Demonstration in der Anpassung eines Sattels durch Korrektur des Kopfeisens und der Kissenfüllung - Die Teilnehmer sollen in 2er Gruppen selber am Pferd die Passform des Sattels überprüfen und beurteilen lernen und Lösungsvorschläge erarbeiten.

Referent/in: Stefan Hamm, Qualified Saddle-Fitter/Reitsportsattler und Sattelbeurteiler
Ort: noch nicht bekannt

Kursgebühr:
VETT-Mitglieder: € 300,00
Nichtmitglieder: € 340,00

In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

Voraussetzung: keine

Zum PDF für die Anmeldung


Anmeldebedingungen

Alle Workshops sind ausschließlich für Fachkreise oder Therapeuten in Ausbildung zugelassen. Die Anmeldung für passive und Nichtmitglieder ist erst bei Zusendung entsprechender Nachweise gültig und für alle mit dem Erhalt der Kursgebühr vollständig. Daraufhin erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung sowie Anfahrt- und Übernachtungsmöglichkeiten. Durch Absage von Ihrer Seite wird bis drei Wochen vor Kursbeginn die Kursgebühr abzüglich 35,00€ Bearbeitungsgebühr und bei Absage bis zwei Wochen vor Kursbeginn die Hälfte der Kursgebühr erstattet. Danach ist keine Absage mehr möglich, außer Sie finden einen Ersatzteilnehmer. Muss VETT die Veranstaltung absagen, wird die volle Gebühr erstattet.

Anmeldungen richten Sie bitte ausschließlich an:

Verband energetisch arbeitender Tier-Therapeuten VETT
E-Mail: verband@vett.de

Nach Eingang der Kursgebühr auf unser Konto erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, sowie eine Unterkunftsliste und Wegbeschreibung.