VETT-Verband

Die offizielle website des VETT-Verband

Termine

VETT-Seminare

Für Tierärzte, Tierheilpraktiker, Tier-Osteopathen (auch in Ausbildung) und je nach Seminar für den interessierten Tierbesitzer.
Wenn Sie bereits wissen zu welchem Seminar oder Kurs Sie sich anmelden möchten, können Sie direkt zu unserem Formular springen.


25. März 2017, Hufkurs
26. März 2017, Laborwerte richtig lesen und verstehen
8.-9. Juli 2017 Essentielle Öle !Der Kurs wurde abgesagt!
28.-30. September 2017, Faszienkurs
18.-19. November 2017, Lymphtherapie für Pferde

 

Hier können Sie den Termin Flyer 2017  herunterladen: Termin-Flyer VETT Verband


25. März 2017, 9.00 -18.00 Uhr

Hufkurs (für Tierheilpraktiker und Pferdetherapeuten)

VR_seitenansicht_DINA4

Referentin: Conny Greifenberg
Ort: Hofgut Wiggenweiler, Bermatingen (Nähe Bodensee)

Kursgebühr:
VETT-Mitglieder  € 150,00
Nichtmitglieder    € 170,00

Die Wesentlichen Unterrichtsthemen sind:
Wo sind die Schnittstellen zwischen Tierheilpraktiker, Pferdeosteopath und Hufbearbeiter?
Wissen, Neues und Altes kompakt zusammengefasst, so dass sie auf dem Neuesten Stand der Erkenntnisse um den Pferdehuf sind.
Der Pferdekörper kann auch bei bester Therapie oder osteopathischer Behandlung nicht in Balance bleiben, wenn die Hufbearbeitung nicht unterstützend mitwirkt.

  • Neue Erkenntnisse der Anatomischen Zusammenhänge im Pferdehuf
  • Pferdestatik, Kraft und Lateralität, Biomechanische Zusammenhänge und die Auswirkungen auf den Huf
  • Neue Erkenntnisse der Forschung bezüglich des Beschlags
  • Bar-Huf-Orthopädie: Was heißt das? Was kann Barhuforthopädie?
  • Nachhaltige Hufbearbeitung! statt schnell Probleme lösen und weitere Schädigung am Huf in Kauf nehmen!

Hufkrankheiten Schnittstellen:

  • Strahlfäule kein Kavaliersdelikt: Erkennen und erfolgreich behandeln.
  • Hufkrebs: Was ist wichtig?
  • Hufrehe: Enge Zusammenarbeit mit Hufbearbeiter und Therapeut. Praxisbeispiele.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer.
In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

zur Übersicht


26. März 2017, 9.00 -18.00 Uhr

Laborwerte richtig lesen und verstehen

DSC_0073
Referentin: Dr. med. vet. Melanie Göckelmann
Ort: Hofgut Wiggenweiler, Bermatingen (Nähe Bodensee)

Kursgebühr:
VETT-Mitglieder € 150,00
Nichtmitglieder   € 170,00

In dem Kurs „Laborwerte richtig lesen und verstehen“ werden Laborwerte, insbesondere Blutwerte, erklärt, deren Relevanz und Zusammenhänge erläutert. Fallbeispiele aus der Praxis von Frau Dr. Göckelmann werden anhand klinischer Befunden und den dazugehörigen Laborwerten zur Vertiefung des Gelernten besprochen.

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer.
In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

zur Übersicht


8. – 9. Juli 2017 (Samstag 9.00 -18.00 Uhr, Sonntag 9.00 -16.00 Uhr)

Essentielle Öle !Der Kurs wurde abgesagt!

woman1

Referentin: Patricia Rickmeyer
Ort: Landhotel und Restaurant Wiesenhof in 72535 Heroldstatt, Lange Str. 35

Kursgebühr:
VETT-Mitglieder € 250,00
Nichtmitglieder € 290,00

Die Wesentlichen Unterrichtsthemen sind:
Geschichtliche Bedeutung der essentiellen Öle, Pflanzenteile die zur Herstellung verwendet werden, Wieso wirken essentielle Öle?
Die Chemie essentieller Öle und Wirkung, Arbeiten am Pferd – Sicherheitshinweise und Anwendungstipps, Welche Herstellungsvarianten gibt es? Verdauung / Magen / Darm / Leber / Parasiten und Entgiftung, Rechtlichen Bestimmungen.

Die Produkte und Skript in Höhe von 45,- Euro sind nicht im Kurspreis enthalten.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer.
In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

Voraussetzung zur Teilnahme: keine

zur Übersicht


28. – 30. September 2017 (Donnerstag-Freitag 9.00 -18.00 Uhr, Samstag 9.00 -16.00 Uhr)

Faszienkurs

grafik4

Referentin: Susan Bär
Ort: Hofgut Wiggenweiler, Bermatingen (Nähe Bodensee)

Kursgebühr:
VETT-Mitglieder € 350,00
Nichtmitglieder € 390,00

Die Wesentlichen Unterrichtsthemen sind:
Anatomie, Funktion, Mechanik und Pathologie der Faszien, Faszientests und Möglichkeiten zur Behandlung der Faszien, Faszien im Verbund mit der TCM

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer.
In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

zur Übersicht


18. – 19. November 2017 (Samstag 9.00 -18.00 Uhr, Sonntag 9.00 -16.00 Uhr)

Lymphtherapie für Pferde

bild-768

Referentin: Andrea Oberhauser
Ort: Hofgut Wiggenweiler, Bermatingen (Nähe Bodensee)

Kursgebühr:
VETT-Mitglieder € 250,00
Nichtmitglieder € 290,00

 

Die Säulen der komplexen physikalischen Entstauungstherapie sind: Haltung (Bewegung und Fütterung), Körperpflege (Haut und Hufe), manuelle Lymphdrainage und Kompression. Die manuelle Lymphdrainage ist eine Form der physikalischen Therapie, die mit sanften Griffen zur Entstauung ödematöser Körperregionen dient. Hauptsächlich an den Gliedmaßen werden anschließend Kompressionsbandagen oder –wickel angelegt, um den Rückfluss der Lymphe in die tieferen Körperregionen zu vermeiden. Die Anwendungsgebiete sind sehr weitreichend z.B. Angelaufene Beine, chronische Phlegmone, Sehnenverletzungen, Hufrehe,
Posttraumatische oder –operative Ödeme etc.

Die Wesentlichen Unterrichtsthemen sind:
Grundlagen der komplexen physikalischen Entstauungstherapie, Aufbau und Funktion des Lymphsystems des Pferdes, Manuelle
Lymphdrainage beim Pferd in Theorie und Praxis  inklusive Indikation und Contraindikation, Kompression in Theorie und Praxis
(Wickeltechnik nach Denius, Kompressionsbandagen)

Die Teilnehmer können für die durch zuführenden Wickeltechniken beim Dozenten Material In Höhe von 45,- Euro erstehen.
Diese Materialien sind nicht im Kurspreis enthalten.

Zielgruppe: Medizinische Vorkenntnisse sind für das Erlernen der manuellen Lymphdrainage unerlässlich. Fundierte Kenntnisse über Krankheitsbilder des Pferdes werden vorausgesetzt.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
Maximalteilnehmerzahl:12 Teilnehmer

In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

Zur Anmeldung

zur Übersicht


Änderungen vorbehalten


Anmeldungen richten Sie bitte ausschließlich an:

Verband energetisch arbeitender Tier-Therapeuten VETT
Email: verband@vett.de

Nach Eingang der Kursgebühr auf unser Konto erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, sowie eine Unterkunftsliste und Wegbeschreibung.

Formular zur Verfügung.